Selbstverteidigungs-Experte Sifu Gürbüz Uyumus

20. Oktober 2017

Mit dem Titel „Selbstverteidigungs-Experte“ interviewt die Shopping News Sifu Gürbüz Uyumus und seine große Verbundenheit mit unserer Region.

Shopping News: Herr Uyumus, wir kennen Sie bereits aus vielen Shopping News-Ausgaben als den Experten für Kampfkunst und Selbstverteidigung. Wovon viele Leser nichts wissen, ist Ihre große Verbundenheit zu unserer Region.

Sifu Gürbüz Uyumus: Das stimmt. Ich bin hier in Bergheim zur Welt gekommen, aufgewachsen, zur Schule gegangen und habe auch hier meine Frau kennengelernt und eine Familie gegründet. Unsere beiden Töchter nehmen übrigens auch begeistert an unseren Kursen teil und die Kindergruppen werden teilweise sogar von meiner Frau geleitet.

Shopping News: Wie lange beschäftigen Sie sich bereits mit dem Thema Kampfkunst?

Sifu Gürbüz Uyumus: Seit über 34 Jahren schon. Dabei stand ich in all den Jahren immer im weltweiten Austausch mit anderen Meistern. Neben vielen anderen Ländern habe ich auch China besucht, um mich direkt vor Ort zu erkundigen.

Shopping News: Wann haben so die Basis für Ihre sehr beliebten und erfolgreichen Kampfkunstschulen gelegt?

Sifu Gürbüz Uyumus: Bereits 1994 habe ich meine erste SGU Kampfkunstschule mit zwei Kursen gegründet. Heute bieten wir in Bergheim, Kerpen und Grevenbroich über 200 Kurse im Monat für Kinder ab vier Jahren, Jugendliche und Erwachsene an. Egal ob Junge oder Mädchen, jung oder alt, sportlich oder unsportlich, Vorkenntnisse oder keine: wir führen wirklich jeden ganz individuell an das Thema Kampfkunst heran. Gerade Anfänger sollten keine Bedenken haben und brauchen wirklich keinerlei körperliche Voraussetzungen. Denn der Ausgleich für Körper und Geist hilft allen unseren Schülern dabei den Alltag, Job und Stresssituationen besser zu meistern. Einfach zum kostenlosen und unverbindlichen Probetraining kommen.

Shopping News: Wie muss man sich so ein Probetraining vorstellen?

Sifu Gürbüz Uyumus: Man vereinbart einfach telefonisch einen Termin an einem unserer Standorte und nimmt an einer regulären Trainingsstunde teil. Allerdings steht in der gesamten Stunde ein zusätzlicher Trainer zur Seite, der sich nur um den Neuling kümmert und Schritt für Schritt zeigt, was zu tun ist. So wird mit jeder Trainingseinheit die körperliche Fitness und die Fähigkeit zur Selbstverteidigung gesteigert.

Shopping News: Dafür stehen ja auch genügend Kurse und Trainer bereit.

Sifu Gürbüz Uyumus: Richtig. An unseren drei Standorten in Bergheim, Kerpen-Sindorf und Grevenbroich steht uns ein kompetentes Team von zwanzig Kampfkunstlehrern zur Verfügung, die ich alle selber ausgebildet habe. Wir bilden übrigens als zertifizierter IHK-Ausbildungsbetrieb bereits zwei Sport- und Fitnesskaufleute aus und haben noch einen weiteren Ausbildungsplatz frei. Interessenten können sich gerne bei mir bewerben.

Shopping News: Herr Uyumus, wir bedanken uns für das Interview und wünschen Ihnen alles Gute für die Zukunft.

Sifu Gürbüz Uyumus: Ich danke auch und lade alle Shopping News-Leser zu einem Probetraining ein. Rufen Sie mich einfach unter 0163/7778881 an.

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht